Weisse Schweizer Schäferhunde  vom  Eisbärnland

Hallo und Herzlich willkommen   in 2091 Langau   unsere Tel-Nr:  0043.664-2425325

.
Startseite                
wichtige Infos
Hundesprache
Tipps & Tricks
Hundecoach
Besonderheiten
unsere BBS
Erfolge unserer BBS
Welpen
Happy BBS Projekt
hier wohnen wir
Fotos & Filme
LINKs
Shop
Impressum
...
..
..
..
..
..
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.
.
..
..
.
.
.
.
vor dem Welpenkauf beim Welpenkauf Futter Transport
im neuen Heim Umgebung Spiele Vorsichtsmaßnahmen
Straßenverkehr Unfälle Tierarzt Verschiedenes
.
"Gassi" gehen

Welpen nach ca. 15 Minuten in den Garten lassen - ist er schon etwas älter, dann mit ihm langsam auf einem ruhigen Weg spazieren gehen

.Vorerst wird er auf das Gassi gehen vergessen, da er viele neue Gerüche spürt und trotzdem Geräusche wahr nimmt.
Jedes Mal nach dem "Gassi" gehen mit ihm freuen und viel loben
Mein Welpe ist noch nicht stubenrein
ein Welpe ist ein reinlicher Hund der sich irgendwie bemerkbar macht - kratzen an der Tür oder sich hinstellen und winseln. Achten Sie auf seine Zeichen.
Der Hund und das Lokal oder ...
Pinkeln: vermutlich hat er Stress oder ein anderer Hund hatte schon mal dort hingepinkelt und es wurde diese Stelle nicht gründlich danach gereinigt und mit einem kräftigen Deo übersprüht
Das Häufchen wegräumen und der/dem Angestellten im Kaufhaus sagen, dass sie etwas darüber sprüht um den "Duft" zu überdecken.  
Wenn man sieht, dass der Hund sich weigert und Angst zeigt, in dieses Zoo-Geschäft zu gehen, dann fragen sie einen Bekannten, ob er ihren Hund einstweilen draußen beaufsichtigt

oder ihm die Angst nehmen, indem sie spielerisch langsam reingehen

Vielleicht gibt es drinnen Spielzeug für ihn, dass ihn interessiert. Fragen Sie die Verkäuferin und mit dem Hund langsam spielerisch und nicht zerrend  dorthin gehen und dieses Spielzeug, einen Ball  ihm zeigen und damit spielen. Vorher nur in ihrer Nähe und wenn es erlaubt und kein anderer Hund in der Nähe ist, es etwas weiter rollen lassen.

Der angeleinte Hund läuft dann meist dem Spielzeug nach und geht, wenn er aufgelockert ist auf Entdeckungsreise. Jetzt den Hund dorthin laufen lassen, wo er hin will. Erst wenn er keine Angst mehr zeigt, ihm verständlich machen, dass sie wieder der Hundeführer sind.

Nächstes Mal geht er gerne wieder mit ihnen in dieses Geschäft

Hund schnuppert an anderer Scheisse

 oder anderen, von ihnen nicht geduldeten, Sachen --- kurzer sanfter Ruck an der Leine und dabei das Kommando "Pfui" streng sagen und ja nicht den Hundenamen nennen

Aufenthalt im Freien

WICHTIG - der Hund braucht jeden Tag mind. 2mal seinen halbstündigen Auslauf, aber nach dem Fressen unbedingt Ruhezeit einhalten (Magendrehung -- siehe Homepage-Seite Futter)

Hund soll nicht viel Laufen, mehr traben, der Wolf läuft auch nicht immer rum sondern nur wenn er Beute erlegen will

Wenn er nur läuft, geht dies an die Gelenke und Bänder, die Kreuzbänder werden locker

Achtung beim Haustür öffnen - Junghund vor dem Öffnen beruhigen und PLATZ mit BLEIB befehlen, Tür öffnen, Hund muss auf BLEIB sein, ansonsten Tür wieder schließen und wiederholen

Einsteigen ins Auto
bei größeren Hunden Heckklappe oder hintere Tür öffnen und warten, wenn er nicht einsteigt, mit Leckerli locken - kleinere Hunden langsam reinheben
Aussteigen vom Auto

Der Welpe und Junghund darf nicht aus dem Auto springen wenn die Höhe mehr als 20 cm überschreitet. Es würden extreme Schäden entstehen. Auch für einen erwachsenen Hund ist es nicht optimal wenn er aus einem Geländewagen springt.

.

TOP